Unser Wunder hat einen Namen


Silas Holze 

 

 

Geboren am 16.10.2013 um 20.33 Uhr im Helios- Klinikum Hildesheim

Gewicht 3.580 Gramm, Größe 53 cm 

Verstorben am 08.07.2019 um 03.16 Uhr in der MHH Hannover, Station 67.

 

Silas bewegtes, intensives, dankbares und kurzes Leben, als ein gesundes Kind,

darüber hinaus ein krankes Kind und als ein Kind, was uns voraus gegangen ist.

 

Bis zur letzten Minute kämpfte sich Silas Schritt für Schritt ins Leben zurück. Hierdurch schöpften wir täglich neue Hoffnung, Kraft und Mut. Die Sprüche „Die Hoffnung stirbt zuletzt, einfach kann jeder, wer nicht kämpft hat schon verloren„ sind ebenfalls eine Stütze.

 

Auf die Welt kommt man mit NICHTS und geht mit NICHTS, wichtig sind die Spuren, die in dieser Zeit hinterlassen werden.

Silas erobert durch sein Wesen, seine Fröhlichkeit, seinen Charme, seine Herzlichkeit, sein Kampfgeist, sein Lachen die Herzen seiner Mitmenschen, egal ob Groß oder Klein. In diesen Herzen lebt er weiter.


Wir sind unendlich stolz auf unseren Sonnenschein und Kämpfer Silas. Durch ihn haben wir sehr viele unterschiedliche, nette, ehrliche, gleichgesinnte, vertraute und verständnisvolle Menschen kennen lernen dürfen. Haben wir um HILFE gebeten, haben wir diese, in verschiedenster Art und Weise, immer erhalten. Gelernt haben wir, dass es keine Zufälle gibt. 

Nun tragen wir Silas in unseren Herzen, nehmen ihn überall mit hin und trösten uns mit vielen schönen Erinnerungen, die er uns in seiner Einzigartigkeit hinterlassen hat.

Wir müssen stark sein, weitergehen, Silas im Himmel und wir hier.

 

Diese Webseite dient zur Erinnerung an unseren Sonnenschein Silas, sowie mögliche Ansätze, Ideen, Unterstützungen für andere ähnlich betroffene Familien und soll ein DANKESCHÖN an alle sein, die uns während unserer gemeinsamen Zeit unterstützt haben.

 

 

Heilpraktiker

in Ihrer Nähe, nicht weit von Greifswald und Anklam